Kieferbehandlung bei Craniomandibulären Dysfunktionen (CMD)

Die Möglichkeiten der Physiotherapie liegen darin, strukturelle Fehlfunktionen der Kaumuskeln und des Kiefergelenks durch die Anwendung spezieller Therapieformen positiv zu beeinflussen.

 Aufeinander pressen oder knirschen der Zähne
 Schmerzen, Knacken oder Reiben des Kiefers
 Eingeschränkte Kieferöffnung
 Eingeschränkte Kopfdrehung
 Ausstrahlende Schmerzen in Kopf (Migräne), Nacken, Schulter, HWS, Ohren (Tinnitus, Schwindel, Sehstörungen, Übelkeit)